Firmenphilosophie

Firmengebäude 

Bitte das Bild berühren

 

 

 

 

Wie alles begann...

 

Die Begeisterung für glänzende Karosserien und flotte Autos entwickelte sich bei Torsten Lautenschlager schon in frühen Jahren. Das er wohl auch Benzin im Blut hat ist an seinen Vorfahren abzuleiten, denn Christian Lautenschlager wurde als Mercedes Werksfahrer zweimaliger Grand Prix Sieger.

 

Bereits während seines Studiums der Maschinenbau - und Kraftfahrzeugtechnik unterhielt er in seiner Freizeit eine Karosseriewerkstatt.

 

1989 wurde aus dem hobbymässigen Autoumbau ein Beruf. Mit einem eigenen Betrieb machte er sich in Magstadt mit 3 Mitarbeitern selbstständig.

 

Anfänglich bestand die Arbeit vor allem im Umbau von Fahrzeugen. Im Laufe der Zeit verlagerte sich der Schwerpunkt auf die Instandsetzung und Lackierung von Unfallfahrzeugen.

 

Das Fachpersonal besteht mittlerweile aus 10 Mitarbeitern. Unter den Händen der Profis befinden sich hochwertige Automarken, aber Unterschiede werden nicht gemacht,das ist der Grundsatz des Chefs.

 

Konsequent verwirklicht Torsten Lautenschlager seinen Karriereweg. Der Betrieb wurde deshalb schon mehrfach mit, bis heute, vier Sternen für Spitzenleistungen im Lackierbereich ausgezeichnet.

 

Auf dieser Basis will er seine Kunden auch zukünftig mit Qualitätsarbeit versorgen.